Pfingstgesellschaft Blankenheim e.V.
Einmal Pfingstbursche, immer Pfingstbursche. 

P f i n g s t s o n n t a g    -    08.06.2014

Wir haben einen sehr heißen Tag und die Temperaturen steigen weiter an. Die Jungs der Eiersuse sind nicht zu beneiden. Wie immer ziehen sie in 

2 Gruppen los.  Eine Gruppe mit den lustigen Vieren - das sind die Jungs, die sich der Fußball-WM verschrieben haben.

Die 2. Gruppe mit der Martinsriether Schalmaienkapelle - Sie bilden eine Frauengruppe unter Führung eines mexikanischen Reiters.

Wie immer treffen sich die Burschen und die Musiker an der Festhalle zum gemeinsamen Frühstück, was die Frauen des Vereins schon vorbereitet haben.

Im Anschluss werden die Frauen und die Männer des Verein die Festhalle säubern und Vorbereitungen für den Pfingstmontag am Dorfteich  treffen


Treffen, Frühstück, Sammeln









Auf los geht´s los




Während die Burschen losziehen, haben die anderen Mitglieder genügend Arbeit, worum sich die Burschen wegen ihres Umzuges  nicht kümmern können 

Es muss die Halle aufgeräumt werden, die Sachen für Montag müssen verladen werden. Außerdem sorgen die Frauen 

des Vereins in der Zwischenzeit dafür, dass in der Mittagspause Essen für die Burschen und Musiker bereitsteht.

Desweiteren harren sie weiter aus, damit, wenn der Umzug vorbei ist, sie diesen einen Imbiss zur Verfügung stellen können.

Es ist also so, dass nicht nur die "aktiven" sondern auch die "passiven"  Mitglieder voll eingespannt sind und somit diesem auch der  Dank des Vorstandes gesichert ist.


Gruppe 1 - Beginn Kleine Siedlung











Dirk bringt dem Pferdchen erst einmal etwas Wasser


Hier könnt ihr lange klopfen - Kenny bekommt ihr heute nicht munter -" irgend etwas war gestern schlecht"



Frau Liebhold feiert heute ihren 80igsten Geburtstag


Lasst die anderen doch laufen - wir bleiben im Schatten sitzen












Ein weiteres Geburtstagskind - 60 Jahre









Und noch ein Geburtskind - Frau Kautz jun.



Sind vom Umzug in Riestedt zurück, jetzt geht es weiter

Bei diesen Temperaturen sind die Jungs ganz schön ins Schwitzen gekommen

Sie suchten oftmals Schattenplätze bzw. ein kühles Nass







Langsam sollten wir fertig werden

die  H i t z e





2. G r u p p e







 










G e s c h a f f t     -     bei der Hitze war es eine ganz schöne Qual - aber jetzt noch etwas gemütlich beisammensitzen





Hagen macht Schluss






Ich habe meinen Schatz unbeschadet wieder